Am Samstag, 25. April 2020, wird wieder der Tag des Baumes gefeiert. Diesmal leider nicht wie geplant von uns.

Eigentlich sollte zum 3. Picknick oder Hock am Hau eingeladen werden. Ein Virus kam dazwischen und wir dürfen uns nur zu zweit oder als Familie im öffentlichen Raum aufhalten. Wir halten uns an diese Vorgaben. Aber es ist schade, denn auch das Wetter sieht aus, als wollte es mitmachen und wir hatten immer viel Spaß an der Grillhütte draußen.

Somit machen wir halt alle das beste aus der Situation. Macht einen Spaziergang und schaut Euch die blühenden und frisch austreibenden Bäume an oder sitzt vors Haus oder in den Garten und denkt Euch die anderen dazu.

Wir brauchen unsere Bäume und den Wald.

Bleibt gesund und nächstes Jahr gibt es wieder einen Tag des Baumes.

Menü